Tastenkasten

Veranstaltungen
Gerald Hambitzer
Sonntag, 7. Juni 2020, 12:00
TastenKasten 1 Clavichord
Matinéekonzert mit Gerald Hambitzer und Wolfgang Kostujak

Matineekonzert zum Abschluss zur Jahrestagung der Deutschen Clavichord Societät e. V.
Gerald Hambitzer, Wolfgang Kostujak (Clavichord, Cembalo)


Angesichts von Ludwig v. Beethovens denkwürdiger Interlinearübersetzung vom italienischen Begriff "Fortepiano" in einen "Starkschwachtastenkasten" liegt im Beethovenjahr 2020 unter der Headline "Tastenkasten" ein besonderer Schwerpunkt der Ringenberger Schlosskonzerte auf den Merkwürdigkeiten vorbeethoven'schen Klaviere. Eines davon ist das "Clavichord", ein Tasteninstrument, dessen Saiten weder gezupft, noch gestrichen oder geschlagen, sondern nur durch feine Metalltangenten berührt werden. Mit dieser Technik repräsentiert das Clavichord in zweifacher Hinsicht einen Superlativ: Es liefert das wohl früheste Beispiel für einen dynamischen Anschlag bei Tasteninstrumenten und verkörpert gleichzeitig das leiseste Musikinstrument überhaupt. In diesem Zusammenhang gleicht es einer Fügung des Himmels, dass die Jahrestagung der Deutschen Clavichord-Societät e. V. 2020 in Wesel stattfindet und dass sie für ihre Abschlussveranstaltung sich das Ringenberger Schloss ausgesucht hat, wo am 7. Juni 2020 gleich drei Tagesordnungspunkte auf dem Programm stehen:
9:00 Uhr - 10:30 Workshop mit Martin Kather zu Stimmung und Pflege von Clavichorden (gesonderte Anmeldung erfolderlich)
11:00-11:30 Intermezzo mit Terence Charlston (London), Clavichord
12:00-13:00 Matinéekonzert mit Gerald Hambitzer und Wolfgang Kostujak
http://www.clavichord.info

 

 


 zurück

Eintrittspreis 15 EUR / 10 EUR (Auszubildende, Schüler, Studierende)

Telefonische Reservierung unter 02852-9659950

oder Reservierung via eMail hier

 

 

Veranstaltungen
Wolfgang Kostujak