Schloss Ringenberg

Schloss Ringenberg

Schloss Ringenberg

Musik/Literatur/Kunst

Schloss Ringenberg

Schloss Ringenberg ist ein von der Derik-Baegert-Gesellschaft bespielter Musik-, Kunst- und Literatur-HotSpot am rechten Niederrhein

Über uns
IMG-OUR
Entdecke

Schloss Ringenberg

IMG-INTRO

Musik

Mit der Veranstaltungsreihe "Einblicke – Ausblicke" widmet sich die Derik-Baegert-Gesellschaft seit den 90er Jahren des 20. Jh. immer wieder auch der performativen Kunst, insbesondere der Musik. Seit Einführung der "Ringenberger Schlosskonzerte" im Jahr 2001 liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Alten Musik und ihrer spezifischen Aufführungspraxis. Ab 2020 wird die Förderung junger Tonkunst Teil der Ringenberger Residenzprogramme.

IMG-INTRO

Kunst

Seit Gründung der Derik-Baegert-Gesellschaft e. V. im Jahr 1968 gehört die "Förderung der Künste" und des "künstlerischen Nachwuchses" zu den Kernaufgaben im Ringenberger Schloss. Residenzstipendien für Repräsentant*innen der jungen Kunst sowie "Ehren und Andenken eines bedeutenden Repräsentanten spätgotischer Malerei" bilden seit 1968 den Kern des Vereinsprogramms.

IMG-INTRO

Literatur

Im Jahr 2020 wird das Schloss Ringenberg zur Residenz im Rahmen des Programms "stadt.land.text NRW". Dadurch rückt erstmals auch die Literatur in den offiziellen Fokus der hiesigen Kunstförderung. In Anlehnung an die mittelalterliche Position von Stadtschreibern als amtlichen Protokollführern, gilt es dann erstmals, auch hier den Alltag und die kulturelle Vielfalt durch eine*n literarischen Stipendiat*en*in zu verschriften.

Lesung

Dr. Philip Feldhordt

Samstag, 8. Februar 2020, 17:00 Uhr,
Rittersaal

Lesung

Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten
Beethoven für Klugscheisser

Programm
Lesung

Friederike Linke, Dr. M. Kirch

Samstag, 21. März 2020, 19:30 Uhr,
Rittersaal

Lesung

"1220 einhalb"
Lesung mit Lautenkonzert

Programm
Ringenberger Schlosskonzert

Trio Gleichenstein

Samstag, 26. April 2020, 20:00 Uhr,
Rittersaal

Trio Gleichenstein

Klaviertrios mit Wahlverwandtschaften:
Shakespeare – Mozart – Beethoven

Programm
Ringenberger Schlosskonzert

TastenKasten 1 - Clavichord

Sonntag, 7. Juni 2020, 11:00 Uhr, Rittersaal

Matineekonzert zum Abschluss zur Jahrestagung der Deutschen Clavichord Societät e. V.

Gerald Hambitzer, Wolfgang Kostujak (Clavichord, Cembalo)

Programm
Ringenberger Schlosskonzert

Tastenkasten 2 - Tafelclavier

Sonntag, 5. Juli 2020, 17:00 Uhr

Beethoven im Dialog

Natalia Lentas spielt auf einem Originalinstrument aus dem Jahr 1804 von Muzio Clementi

Programm
Ringenberger Schlosskonzert

TastenKasten 3 - Cembalo universale

Samstag, 30. August 2020, 17:00 Uhr

Allerley Sachen aus einem schlichten General-Bass

Partimento oder ‚Continuo für Soziopathen' Christian Rieger, Cembalo universale

Programm
Ringenberger Schlosskonzert

Quart.essence

Samstag, 12. Dezember 2020, 17:00 Uhr

"Sprecht lauter, schreyt... "

Musikalische Schicksalsgemeinschaften
Streichquartette von Ludwig v. Beethoven und Bedrich Smetana

Programm
Schloss Ringenberg

Video

Neuigkeiten

Stipendien | Dritte Orte | Vorstand

IMG-DBG

Stipendium

stadt.land.text Stipendiatin Carla Caspari erforscht vom 1. März bis zum 30. Juni 2020 die Niederrheinische Kulturregion. In Anlehnung an die mittelalterliche Position des Stadtschreibers kommentiert sie die Alltagskultur mit literarisch-künstlerischen Mitteln und zeichnt so ein facettenreiches Bild der Umgebung.

mehr...
IMG-dritteorte

Dritte Orte

Im Juni 2019 ist Schloss Ringenberg offiziell in die erste Phase des NRW-Landesprogrammes "'Dritte Orte' – Häuser für Kultur und Begegnung" aufgenommen worden, für das die Stadt Hamminkeln sich in Zusammenarbeit mit der Derik-Baegert-Gesellschaft und dem Kulturraum Niederrhein e. V. beworben hatte.

mehr...
IMG-DBG

Vorstand

16.02.2019 - Der Vorstand der Derik-Baegert-Gesellschaft

mehr...

Sie wollen uns unterstützen?

Werden Sie Mitglied in der Derik-Baegert-Gesellschaft